Weihnachtspostkarten-Aktion für Afrika erfolgreich abgeschlossen

Albert-Schweitzer-Schule, Ginsheim – Wieder einmal fand an der Albert-Schweitzer-Schule eine Spendenaktion für die afrikanische Partnerschule in Ougadougou/Burkina Faso statt. 

Die Kinder malten wunderschöne Postkarten mit weihnachtlichen Motiven, die anschließend gedruckt und an Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde verkauft wurden. 

Nach Abzug der Unkosten verblieben 1.800 € (inkl. Spenden), die der Partnerschule für den weiteren Ausbau zur Verfügung gestellt werden.

Die 2006 eröffnete, staatlich anerkannte Grundschule „Bon Samaritain“ besuchen 367 Kinder. Sie bekommen dort täglich eine warme Mahlzeit. Die benötigten Lebensmittel werden von der Regierung geliefert (Reis, Bohnen, Couscous und Öl) und in der Schulküche für die Kinder zubereitet. Der Schule ist eine kleine Krankenstation angegliedert.

Wer Näheres über die Schulprojekte erfahren möchte, kann sich auf der Schulhomepage www.albert-schweitzer.ginsheim-gustavsburg.schule.hessen.de oder der Homepage des Fördervereins FASS www.fass-ginsheim.de gerne informieren.

Issaka Zagré, Gründer der Schule und Gabi Laun-Ofenloch, Lehrerin an der Albert-Schweitzer-Schule bedanken sich herzlich bei allen Kindern und Erwachsenen, die die Aktion so großzügig unterstützt haben!

Danke an unsere Werbepartner



Text: 30.01.2020